Einiges in Bewegung

an Rheinkilometer 658

Hafen und Terminal befinden sich direkt am offenen Strom. Mittels IT-gestützter Containerbrücken und Multifunktionskranen sowie einer IT-gebundenen Stellplatzverwaltung ist ein schneller Umschlag möglich. Über 50 An- und Abfahrten pro Woche zu und von den Überseehäfen Rotterdam, Antwerpen und Amsterdam schaffen eine überdurchschnittlich hohe Abfahrtsdichte – in Verbindung mit niedrigen Transitzeiten werden mehr als 85 % aller Container im kombinierten Verkehr transportiert. Das schont die Umwelt und macht die Straßen freier. Darüber hinaus ist der Hafen als Wirtschaftsfaktor für die Region Bonn/Rhein-Sieg ein wichtiger Bestandteil der vorhandenen Infrastruktur.

Informationen Müllentsorgung

XAls Betreiber des öffentlichen Hafens in Bonn weisen wir darauf hin, dass wir über eine kostenpflichtige Annahmestelle für Hausmüll verfügen. Es stehen Behälter in ausreichender Zahl zur Verfügung. Bezüglich der Annahmestellen für übrige Abfälle verweisen wir auf die in den beigefügten Dokumenten genannten Annahmestellen.

Annahmestellen Teil B in NRW (PDF, 37 KB) | Annahmestellen Teil C in NRW (PDF, 41 KB)